Casanova Club von Maximilian Pütz

niewiedersingleblog.wordpress.com

PicsArt_10-17-11.37.57

 

Hallo Ihr Lieben,

heute stelle ich euch den bekannten Casanova  Club von Maximilian Pütz, mit unveröffentlichen Coaching-Videos, Infield Videos und exklusivem Material mit konkreten Handlungsanweisungen vor.

Denn hier ist die Antwort auf all deine Fragen zum Thema Männlichkeit und Verführung.

Maximilian Pütz unterstützt jeden Mann,die mehr vom Leben haben wollen, daher hat er diesen Club gegründet.

Wenn DU diesem Club beitrittst, bist du nicht mehr alleine, mit all deinen Fragen. Du hast nämlich nicht nur Maximilian Pütz an deiner Seite, sondern auch ein starkes Netzwerk mit gleichgesinnten.

Daher komm du auch in diesen Club und du hast folgende Vorteile:

  • jeden Monat eine neue Lektion
  • Das Verführer Labor
  • Coaching zum günstigen Preis
  • Live Webinare
  • Überraschungen
  • Zufriedenheitsgarantie

Wenn ich DICH jetzt überzeugt habe, dann schau doch einfach mal rein. Du wirst es nicht bereuen.

 

Hier der Link für dein Glück, du bist nicht alleine: Casanova Club

 

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Die Schlange von Essex von Sarah Perry

Inhaltsangabe:

London 1893

Cora Seyborne verläßt nach dem Tod ihres Mannes mit ihrem Sohn Francis und ihrer Freundin Martha die Stadt und zieht nach Aldwinter. Nach einer unglücklichen Ehe fängt sie ein neues Leben an. In Aldwinter geht die Legende um, dass dort im Wasser ein Seeungeheuer leben soll. AA 022

Das fasziniert Cora, da sie für Fossilien und unbekannte Lebewesen eine Schwäche hat. In Aldwinter macht sie die Bekanntschaft mit Pfarrer Will Rasome und seiner Familie. Der Pfarrer und Cora sind oft unterschiedlicher Meinung und  doch  ziehen sich sich unweigerlich an. Sie verlieben sich, gegen aller Vernunft, obwohl Will Ransomes Frau todkrank ist. Das Seeungeheuer gibt es nicht, es ist nur eine Legende.

Mein Fazit:

Mir hat das Buch nicht so gut gefallen. Neben der Lebensgeschichte von Cora, Will, Francis und Martha befasst sich das Buch mit Schicksalen vieler Personen in Coras Umfeld. Die Angst der Menschen vor dem angeblichen Ungeheuer und ständiger Wechsel zu den einzelnen Personen ist nicht besonders spannend beschrieben und nicht fesselnd in der Handlung.

Saal-Digital-Fotobuch

Ich durfte über Saal-Digital ein großes Fotobuch testen.

Aber als Erstes komme ich zu ihrer Website.

Über http://www.Saal-digital.de kommt man auf den Onlineshop für Fotogeschenke.

Es gibt verschiedene Fotobücher, die man individualisieren kann, wenn man möchte.

Mit individualisieren meine ich, z.B., das veredeln des Fotobuches mit einem Spezialcover oder aber auch mit Beschriftung.

Zudem gibt es Hardcover bzw. auch Softcover. Mit einer Geschenkbox oder ohne.

Wie Ihr seht, ist für jeden etwas dabei.

Die Software zum Gestalten des Fotobuches kann man ganz leicht herunterladen um anzufangen sein Fotobuch zu gestalten.

Rezenzionen 018

Rezenzionen 019Rezenzionen 020Rezenzionen 021Rezenzionen 022

Mein Fazit:

Ich persönlich hatte in großes Hardcover Fotobuch, dass ich durch die Software ganz einfach gestaltet habe.

Auch für Anfänger ist dies sehr leicht zu verstehen.

Nachdem ich das Buch fertig hatte, bin ich zur Kasse weitergeleitet worden.

Die Zahlungsarten bei Saal-Digital sind:

auf Rechnung, EC Lastschrift, Mastercard, VISA und Paypal

Dies lief alles ohne Probleme und nach 2 Werktagen war mein Fotobuch schon da.

Es sieht einfach fantastisch aus und besitzt eine sehr gute Qualität.

Ich werde bestimmt wieder dort etwas bestellen.

Skin Active von Garnier

Diese Gesichtsmaske durfte ich von Garnier testen.

Sie besteht aus Matcha + Kaolin und soll die Haut reinigen.

Zudem hat sie keine Parabene und ist für Fettige sowie Mischhaut geeignet.

Mein Fazit:

Ich durfte, wie oben schon erwähnt, 1 Maske von Garnier testen.

Das Auftragen ging leicht, doch leider hatte sie bei mir nicht die Wirkung wie erwartet.

Denn meine Haut war gerötet und hat gejuckt. Ich kann nicht sagen, dass es bei Allen so ist, aber ich werde dieses Produkt nicht nachkaufen.Test 010

Purina One Bifensis Sterilcat

Durch einen Produkttest von Nestle, durfte ich dieses Produkt testen.

Purina One  Bifensis hat eine einzigartige Nährstoff-Formel, die von Tierärzten und führenden Ernährungswissenschaftler entwickelt wurde.

Die zweifache Abwehrformel wirkt gleichzeitig von innen, indem es die natürliche Antikörperproduktion unserer Katzen unterstützt, als auch von außen durch das Bewahren  von gesunder Haut und Fell.

Fütterungsempfehlung

2 – 4 Kg                = 30 –   60 g

4 – 6 Kg                = 60 –  85 g

6 – 8 Kg                = 85 – 115 gPurina 059Purina 060

Mein Fazit

Meine beiden Katzen sind sterilisiert und da kam dieses Produkt genau richtig.

Denn dieses Trockenfutter ist genau auf die Bedürfnisse sterilisierter Katzen gemacht. 

Meine beiden Katzen hat dieses Futter sehr gut geschmeckt und brombt war auch der Beutel leer.

Ich werde dieses Trockenfutter weiterhin kaufen.

 

Haushaltsfee.org – Der Online Shop für Reinigungsprodukte

Ich durfte über Konsumgöttinnen den Online Shop von Haushaltsfee.org testen. Wie ich den Shop fand und was ich mir bestellt habe, lest Ihr jetzt hier.

Über den Online Shop:

Haushaltsfee.org ist ein Online Shop für Reinigungsmittel. Dies klingt als erstes nicht so interessant, oder? Aber dies tut es. Denn wer hat denn immer Lust richtig viel zu schruppen und man bekommt den Dreck wieder nicht weg.

Dieser Online Shop ist nämlich spezialisiert, Reinigungsprodukte zu verkaufen, ohne das man schruppen muss.

Zusätzlich kann man sich, wenn man möchte, Checklisten herunterladen. Manche sind kostenlos, andere kosten Geld.

Aber dies sollte sich jeder selbst überlegen, wie und was man kauft und ob man dies überhaupt benötigt.

Mein Fazit:

Wenn man auf die Website Haushaltsfee.org geht, wird einem schon alles angezeigt, was man kaufen kann. Zusätzlich gibt es links, wie oben schon erwähnt, die Checklisten, die man sich herunterladen kann. Einmal die kostenlosen und die kostenpflichtigen.

Ich persönlich habe mir nur die kostenlosen Checklisten geholt, da mir dies definitiv zu teuer war, die anderen zu kaufen.

Aber was habe ich mir denn gekauft?

Wir sind erst umgezogen gewesen und unsere Lichtschalter waren verdreckt. Ich habe auch durch schruppen, den blöden Dreck nicht abbekommen. Was mich sehr genervt hat.

Also habe ich mir die Zauberradierer bestellt. Und so sehen Sie aus:

konsumgottinnen

Ganz ohne Putzmittel, sollen diese Zauberradierer funktionieren. Einfach mit Wasser befeuchten und die stellen die nicht sauber gehen, wischen, fertig.

Diese Flecken gehören mit dem Zauberradierer der Vergangenheit an:

  • Klebereste von Leim
  • Schmutzrückstände von Fettflecken
  • Flecken auf dem Parkett, Laminat und Fließen
  • Edding
  • Turnschuhe
  • Flecken auf Wänden und Tapeten
  • Polster und Teppiche

Also habe ich dies mal probiert. Und wirklich, zack, war der Dreck weg. Ich konnte es selbst kaum glauben, aber es hat funktioniert und ich möchte dieses Produkt nicht missen in meinem Haushaltsschrank.

Der Preis für 2 Pack á 4 Stück, kosten 5,90 + Versand.

Aber es lohnt sich und ich kann es nur weiterempfehlen.

Was ich nicht so gut fand im Online Shop war, dass Haushaltsfee.org sehr wenig Auswahl hat. Ich hoffe für die Zukunft, dass es mehr wird.

 

Tage der Schuld von Arnaldur Indridason Island Krimi

buch

Inhaltsangabe:

 

In einem Gewässer, das in einem Lavafeld in der Nähe von Reykjavik liegt, entdeckt eine Frau einen Toten.

Die Kriminalkommissare Erlendur und Marian leiten die Ermittlungen. Eine Spur führt sie zur benachbarten US-Militärbasis. Der Tote, ein Isländer, hat dort als Flugzeugmonteur gearbeitet. Die Amerikaner verweigern der isländischen Polizei jegliche Unterstüzung in der Klärung des Mordfalles.

Dennoch gelingt es den Kommissaren mit Hilfe einer jungen Militärpolizistin, Licht in das Dunkel des Todesfalles zu bringen. Sie glauben zuerst, das der Tote womöglich hinter ein Militärgeheimnis der Amerikaner gestoßen ist. Letztendlich wurde er von einem eifersüchtigen, amerikanischen Soldaten ermordert, mit dessen Ehefrau der junge Isländer ein Verhältnis hatte.

Zeitgleich ermittelt Erlendur in eigener Sache in einem Vermisstenfall der bereits 25 Jahre zurück liegt. Damals verschwand ein junges Mädchen auf dem Weg zur Schule. Sie wurde nie gefunden.  Erlendur gelingt es auch nach dieser langen Zeit, neue Anhaltspunkte zu finden, die damals ausser Acht gelassen wurden. Der Nachbar des Mädchens hatte sie frühmorgens in sein Haus gebeten und dort ermordet. Sie saß all die Jahre in der Garage in einem alten Auto, das der Mutter des Nachbarn gehörte.

Mein Einschätzung:

Das Buch ist sehr spannend und anschaulich geschrieben. Es handelt sich hierbei zwar um einen Krimi, aber es werden tiefe Eindrücke über Island und seine Bewohner vermittelt. Die Handlung des Buches spielt im Jahr 1978. Die Probleme der damals stationierten Amerikaner auf der Insel mit den Bewohnern ist sehr anschaulich dargelegt. Auch erfährt man viel über die Landschaft, das Wetter und der Mentalität der Isländer.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, ein etwas anderer Krimi. Ich kann es weiterempfehlen.