Miamée Likör mit Goldblättchen verziert

Miamee1

Ich durfte diesen atemberaubenden Likör Miamée ausprobieren. Die große Geschichte des Likörs fand bereits 1598 in Danzig von Ambrosien Vermöllen statt. Dort eröffnete eine Likörfabrik, mit dem Namen „Der Lachs“.

Feinste Liköre, hergestellt in einem Bürgerhaus mit einem Symbol statt einer Hausnummer über der Eingangstür.

Viele berühmte Persönlichkeiten tranken bereits die Liköre, wie z.B. Katharina die Große von Russland.

Sie liebte vorallem das Original Danziger Goldwasser, einen Likör mit hauchdünnen 22-karätigen Goldblättchen.

Und genau diese Goldblättchen veredeln nun mit ihrem feinen Goldschimmer nun auch Miamée, den Likör in 2 fruchtigen Sorten.

  1. Rouge
  2. Orange

In dieser Flasche sind 0,7 Liter Likör mit Goldwasser, die Ihr perfekt zum mixen mit Prosecco nehmen könnt.

Mein Fazit:

ich konnte Ihn jetzt ein paar Wochen sehr gut testen. Wir haben Sekt und Miamée gemischt und waren gleich total begeistert.

Der Sekt hat gleich eine hellrote leichte Färbung erhalten und die Goldschimmer sind im Sektglas geschwommen. Der Duft dieses Sektes war süßlich und der Geschmack war richtig lecker.

Dieser Mix hat wirklich etwas, aber man muss es selber ausprobieren. Wir werden nur noch Sekt mit Miamée mischen, denn es sieht nicht nur gut aus, sondern hat einen atemberaubenden leckeren Geschmack.

Hier könnt Ihn ganz leicht kaufen: Miamée Likör

Miamee2 Miamee3 Miamee4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s